Seefestspiele Mörbisch begrüßen Österreichische Lotterien als neuen Sponsor

 

Im Rahmen einer neuen Kooperation unterstützen die Österreichischen Lotterien die heurige Festspielproduktion der Seefestspiele Mörbisch

Von 11. Juli bis 17. August 2024 wird unter dem Titel „My Fair Lady – Das Musical“ einer der bekanntesten Musical‐Klassiker auf der Seebühne zu sehen sein, die dafür in die pulsierende Weltstadt London verwandelt wird. Musicalstar Mark Seibert wird dabei in die Rolle des Professor Higgins schlüpfen und Anna Rosa Döller, die Sophie der letztjährigen Erfolgsproduktion „MAMMA MIA!“, wird als „Lady” das Publikum verzaubern.
Die Rolle der Mrs. Higgins wird Sängerin, Schauspielerin und Musikmanagerin Marika Lichter übernehmen, Kabarettist und Schauspieler Herbert Steinböck wird als Alfred Doolittle zu sehen sein.

Erwin van Lambaart, Generaldirektor der Österreichischen Lotterien: „Seit bald 70 Jahren verzaubert die Seebühne Mörbisch Jahr für Jahr zahlreiche Besucher:innen aufs Neue, dieses Jahr mit dem Musicalklassiker „My Fair Lady“. Umso mehr freut es mich, dass die Österreichischen Lotterien heuer als Sponsor auftreten und wir uns gemeinsam auf diesen Musicalsommer freuen dürfen. Wir sind seit Jahrzehnten Förderer zahlreicher Institutionen und Projekte rund um Kunst und Kultur in Österreich. Eine Tradition, die von gesellschaftlichem Engagement zeichnet, von Verantwortung, verbunden mit dem Ziel, unseren Spielteilnehmer:innen das Angebot unserer Partner unkompliziert zugänglich zu machen. Auch bei „My Fair Lady“ wird es für die Vorstellung am 24. Juli einen gemeinsamen Lotterien Tag geben, mit der Möglichkeit, Tickets für das Musical und ein Meet & Greet mit den Akteuren bzw. dem Intendanten Alfons Haider zu gewinnen.“

Generalintendant Alfons Haider: „Die Seefestspiele Mörbisch begeistern seit 1957 mit Operetten und Musicals. Es ist die Verbindung von allerhöchster künstlerischer Qualität und durchdachten wie spektakulären Inszenierungen, die eine Faszination beim Publikum auslöst. Wir wollen die Besucherinnen und Besucher in eine magische Welt fernab des Alltags entführen und einen Abend lang für glückliche Momente sorgen. Um die Kreation von Glücksmomenten und bestmöglicher Unterhaltung geht es auch bei den Österreichischen Lotterien, weshalb es mich sehr freut, dass wir gemeinsam in die kommende Saison starten. Das Sponsoring der Österreichischen Lotterien ist ein wesentlicher Beitrag, um eine eindrucksvolle Produktion unserer „Lady“ auf die Beine stellen zu können, die unser Publikum in ihren Bann ziehen wird.“

Lotterien Tag bei den Seefestspielen Mörbisch
Die Österreichischen Lotterien möchten Kunst und Kultur für alle zugänglich und erlebbar machen. Aus diesem Gedanken heraus entstand die Idee, Lotterien Tage zu veranstalten. Die exklusiven Tickets für die Musicalaufführung der Seefestspiele Mörbisch werden im Rahmen eines Gewinnspiels ab Montag, 08.07.2024 auf www.lotterientag.at verlost.
Der Erfolg der Veranstaltungsreihe spricht für sich: 137 Lotterien Tage mit über 170.000 Besucher:innen hat es seit 2010 gegeben.

Über das Stück
Eliza Doolittle stammt aus ärmlichen Verhältnissen und beherrscht kaum ihre Muttersprache. Sie ist von der Gesellschaft ausgeschlossen und lebt davon, Rosen auf den Straßen Londons zu verkaufen. Professor Henry Higgins trifft in der U‐Bahn auf die störrische Außenseiterin und macht es sich zur Aufgabe, Eliza in eine feine Dame zu verwandeln und ihr gesamtes Leben zu verändern. Die „Lady“ wird mit Welthits wie „Es grünt so grün“ und „Ich hätt ́getanzt heut ́Nacht“ in einer einzigartigen Inszenierung auf einer der größten Open‐Air Bühnen Europas alle in ihren Bann ziehen.


My Fair Lady - Das Musical
Von 11. Juli bis 17. August 2024
Premiere: 11. Juli 2024


Tickets und Infos unter: www.seefestspiele-moerbisch.at


Mittwoch, 17.04.2024

Rückfragehinweis:
Mag. (FH) Kathrin Steiner
Seefestspiele Mörbisch
kathrin.steiner@kultur-burgenland.at