Presse

Große Anerkennung für "Mister Wunderbar" Harald Serafin

Am Samstag, den 6. August 2022, wurde Kammersänger Prof. Harald Serafin für seine großen Verdienste um das Kulturland Burgenland und die Seefestspiele Mörbisch von Landeshauptmann und Kulturreferent Hans Peter Doskozil geehrt. Von 1992 bis 2012 war Kammersänger Professor Harald Serafin Intendant und künstlerischer Leiter der Seefestspiele Mörbisch. In seiner Ära führte er das von Kammersänger Herbert Alsen 1957 gegründete Festival in neue Dimensionen.Mehr anzeigen
Premiere "Der König und Ich" 2022

Premiere "Der König und ich" 2022

Am Donnerstag, den 14. Juli 2022, feierte der Musical-Klassiker „Der König und ich“ eine fulminante Premiere bei den Seefestspielen im burgenländischen Mörbisch. Märchenhafte Bühnenbilder, das anmutige Ensemble, wunderschöne Broadway-Melodien sowie die zu tiefst berührende und vor allem wahre Liebesgeschichte verzauberten die Gäste mit asiatischem Flair. Die Seebühne und der Neusiedler See sind bis 15. August Schauplatz der weltweit größten Musiktheaterproduktion, die es je von „Der König und ich“ gegeben hat.Mehr anzeigen

Probenstart "Der König und ich" 2022

Die Reise nach Siam startete am 7. Juni 2022 für das Ensemble der Produktion „Der König und ich“. Generalintendant Alfons Haider begrüßte das Leading Team und das Ensemble in Mörbisch. Der Startschuss für die Proben fiel bei sommerlichen Temperaturen und einem gut gelaunten Team. Mehr anzeigen

Andreas Gabalier "Back to Live" auf der Seebühne Mörbisch

Nach über zwei Jahren coronabedingter Zwangspause steht der Sommer 2022 für Andreas Gabalier und seine Band unter dem Motto BACK TO LIVE! Endlich wieder Konzerte spielen und das Leben feiern. Eines seiner raren Österreich-Konzerte wird der Volks-Rock’n’Roller auf der Seebühne Mörbisch geben. In Anwesenheit von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil wurde das Konzert-Highlight der Öffentlichkeit vorgestellt.Mehr anzeigen
Hans Peter Doskozil, Alfons Haider, Walter Vogelweider, Kok-Hwa Lie

Programmpräsentation "Der König und ich 2022"

Die Seefestspiele Mörbisch laden Sie in der Saison 2022 auf eine Reise in ein fernes Land ein – eine Reise in das Königreich von Siam. Denn der Palast von König Mongkut bildet im kommenden Sommer den exotischen Schauplatz für das berührende Musical „Der König und ich“. In Anwesenheit von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil wurde während einer Pressekonferenz am Donnerstag, 31. März 2022, erstmals das spektakuläre Bühnenbild sowie der Hauptdarsteller der Öffentlichkeit präsentiert. In der Rolle des König Mongkut wird Kok-Hwa LIE zu sehen sein.Mehr anzeigen

Sie sind auf der Suche nach weiteren Informationen?

Kontakt per E-Mail

presse@seefestpiele.at