Kinderoperette 2021

 

"ANTON & MARIA" - Die Welturaufführung

Nachdem im vergangenen Jahr erneut rund 2.500 Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren zu uns nach Mörbisch gekommen sind, um sich auf eine musikalische Reise zu begeben, wird im heurigen Sommer mit dem Stück „Anton und Maria“ sogar eine Welturaufführung gefeiert. 

Im Zentrum von „Anton & Maria“, der ersten burgenländischen Kinderoperette der Welt, stehen die beiden Protagonisten Anton und Maria, die Kinder zweier Weinbauerfamilien. Gemeinsam mit ihren Geschwistern und Freunden finden sie sich mitten im Konflikt ihrer Eltern um Tradition und Moderne wieder. Nur dem Geschick von Maria und dem Zutun aller Kinder ist es zu verdanken, dass der Zwist zwischen den Familien beigelegt werden kann und alle gemeinsam einer harmonischen Zukunft entgegen blicken können.

Mit dieser Uraufführung (Datum wird noch bekannt gegeben) im Rahmen der Seefestspiele Mörbisch, legen der Komponist Guido Mancusi und der Autor Carsten Süss ihre erste gemeinsame Arbeit vor. 


ANMELDUNG Kinderoperette 2021

"ANTON & MARIA"


EMAIL Opens window for sending emailtickets[at]seefestspiele.at 

TELEFON +43 (0) 2682 / 66 210