OPERETTEN-FROSCH 2017

Nach "Viktoria und ihr Husar" 2016 wurde nun auch der Vogelhändler mit dem Operettenfrosch ausgezeichnet!

Bereits zum zweiten Mal in Folge erhielten die Seefestspiele Mörbisch den international renommierten BR-KLASSIK-Operettenfrosch: Für einen Vogelhändler "mit tanzenden roten Rosen und bunten Vögeln in einer modernen Revueversion. Schwebendes Bühnenbild, großartige Typen, gute Sänger, viel Witz – das ist gelungener Operettenmut auf riesiger Bühne."

FROSCH-FAZIT:
"'Der Vogelhändler', szenisch für die Seebühne belebt und mit unkonventionellen Revuebildern aufgefrischt. Lob für Operettenmut! Frosch erfolgreich geküsst!"

Hier geht es zur vollständigen Frosch-Begründung >>