Peter Edelmann ganz privat!

Silvia Freudensprung-Schöll zeigt in ihrer ORF-Burgenland Sendereihe "Abseits vom Rampenlicht – Geschichten aus dem Leben", wie das Privatleben von Menschen, die im Rampenlicht stehen, aussieht und plaudert in angenehmer Atmosphäre über ihr Leben und Schaffen.

Der Künstlerische Direktor der Seefestspiele Mörbisch, Peter Edelmann, ist Gast der ersten Sendung und lässt tief in seine Seele blicken.

Der Bariton ist ein Spätberufener, hat er doch erst nach der Matura entschieden, Opernsänger zu werden. Bereut hat er diesen Schritt bis heute nicht.

Hören Sie aber die ganze Geschichte hier im Podcast von Radio-Burgenland:

Hier geht's zum Podcast

Fotocredit: © Hubert Mican-Fotoproduktion & Stills